Powered by Blogger.


Rezension zu "Der Bruder des Königs
Von George R.R. Martin, Gardner Dozois /  Penhaligon Verlag
"Über 1000 Seiten – eine Anthologie der Extraklasse. Jeder mag Schurken, dabei sind sie oft käuflich, handeln moralisch fragwürdig oder sind politisch inkorrekt. Und gerade deswegen stellen Schurken den eigentlichen Helden so häufig in den Schatten. Denn was wäre Star Wars ohne Han Solo oder Game of Thrones ohne Tyrion Lennister? George R.R. Martin und Gardner Dozois haben einundzwanzig Stories zusammengetragen – unter anderem von Patrick Rothfuss, Joe Abercrombie und Scott Lynch –, die sich den beliebtesten Charakteren aller Genres widmen: den Schurken."

Eine bunte Anthologie für jeden Fantasyfan mit einer Kurzgeschichte aus dem Game of Thrones-Universum



Rezension zu "Die sieben Königslande von Westeros
Von Daniel Bettridge / Piper Verlag
"Faszinierende Landschaften, altehrwürdige Städte, längst vergessene Wunder, die nur darauf warten, entdeckt zu werden – die Sieben Königslande von Westeros sind zweifellos eines der angesagtesten Reiseziele. Kein Wunder, dass sich so viele Invasoren im Laufe der Jahrhunderte auf den Weg dorthin gemacht haben. Und klar, dass noch mehr Touristen ins Land strömen als je zuvor. Dieser Reiseführer führt alle »Game of Thrones«-Fans durch ein Land voller Reichtum an Kultur, atemberaubender Schönheit und Lannister-Gold. Gerade dort, wo sich die Landschaft so schnell ändern kann wie die politischen Machtverhältnisse, bietet der Band eine unverzichtbare Orientierungshilfe: einen Überblick über die Historie des faszinierenden Kontinents, die Top-Ten-Sehenswürdigkeiten von Westeros, praktische Tipps fürs Herumreisen, Essen und Übernachtungen sowie die »Dos and Don'ts« für sicheres Reisen – damit der Kopf möglichst lange auf den Schultern bleibt ..."

Ein Reiseführer durch Westeros, der einen tollen Überblick über die Welt aus Game of Thrones liefert



Rezension zu "Winter is Coming

Von Carolyne Larrington / Theiss Verlag
"›Game of Thrones‹ nimmt das Mittelalter als Vorbild und erschafft daraus eine eigene Welt. Die erfolgreichen Fantasyromane und die gleichnamige Serie sind Gegenstand heftiger Diskussionen in den Medien. Millionen von Fans in aller Welt entwickeln zahllose Theorien, wie die Geschichte wohl weitergehen wird. Doch trotz all dem hat bisher kein Buch verraten, wie George R. R. Martin sein erstaunliches Universum geschaffen hat. Während Carolyne Larrington Romane und Fernsehserie zugleich im Blick hält, erkundet sie jene mittelalterliche Welt aus Rivalitäten und Krieg, Liebe und Verrat, Gier und Macht, deren Inbegriff die Rosenkriege in England bilden. Außerdem vertieft sie sich unter anderem in die Themen Wappen, Riesen, Drachen und Schattenwölfe in Texten des Mittelalters. Sie betrachtet Raben, alte Götter und Wehrholz in den nordischen Mythen ebenso wie den bizarren, exotischen Orient auf dem Ostkontinent Essos. Von den Weißen Wanderern bis zur Roten Frau, von Casterlystein bis zum Zitternden Meer reicht ihr Streifzug. Das Ergebnis ist ein unentbehrlicher Reiseführer in die bedeutendste Schöpfung der Fantasyliteratur des 21. Jahrhunderts."

Ein gut recherchiertes Buch über historische Hintergründe, Fakten und Mythen und was George R. R. Martin zu seinen Büchern inspiriert haben könnte



Rezension zu "Witz und Weisheiten des Tyrion Lennister
Von George R.R. Martin / Penhaligon Verlag
"Tyrion Lennister, der wohl beliebteste und berühmteste Charakter aus George R.R. Martins Serie Das Lied von Eis und Feuer / Game of Thrones ist bekannt für seine spitze Zunge, seinen beißenden Sarkasmus und seinen gnadenlosen Spott. In diesem illustrierten Geschenkbuch wurden seine besten Sprüche zusammengetragen. Von der Macht der Worte über die Liebe bis zur Realpolitik – Tyrion Lennisters Weisheiten unterstützen in jeder Lebenslage."

Ein gebundenes und teilweise illustriertes Buch mit Sammlung von Zitaten des berühmten Zwergs Tyrion Lennister 

Keine Kommentare