Powered by Blogger.

Buchige Adventszeit

Hallo zusammen, nachdem es bei mir die letzte Zeit ganz schön stressig war, bringe ich euch heute dafür gleich ein paar Büchertipps mit. Ich liebe ja Weihnachten, wenn überall Lichter leuchten, die heimische Weihnachtsbäckerei eröffnet wird und diese ganze winterliche Adventsstimmung. Um diese Zeit literarisch auszukosten, gibt es heute einen Überblick über die Bücher, die ich mir dazu dieses Jahr noch vorgenommen habe. :-)


Kater Anton und das Weihnachtsglück von Angela Troni / Goldmann Verlag  Neugierig? Buchhandlung Wittwer
"Kater Anton reist nicht gerne, aber er freut sich auf das winterliche Dijon, wo seine Besitzerin Ella mit ihrem neuen Freund Xavier die Weihnachtsferien verbringen möchte. Sie wohnen ganz romantisch im hübschen Fachwerkhäuschen von Madame Bernard, die im Erdgeschoss eine Honigkuchenbäckerei betreibt, und genießen ihr Glück. Doch dann taucht der Anwalt Fréderic Burgoin auf, der den Laden für einen Großkunden aufkaufen soll, und bedroht die alte Dame. Zwei Tage später ist sie spurlos verschwunden – und mit ihr das uralte Familienrezept. Ella und Xavier wollen die Bäckerei retten. Nur wie? Da tritt Kater Anton auf den Plan ..."

Winterzauber in Manhatten von Mandy Baggot Goldmann Verlag  
Neugierig? Buchhandlung Wittwer
"Die Engländerin Hayley und ihre Tochter Angel sitzen im Flieger Richtung New York, um im Big Apple Weihnachten zu feiern. Begeistert stürzen sie sich ins Abenteuer: Kutschfahrten im Central Park, Schlittschuhrunden am Rockefeller Centre und Bummel auf der 5th Avenue. Doch die Stadt, die niemals schläft, hat mehr zu bieten – und Angel hat einen Herzenswunsch: ihren Vater kennenzulernen. Während Hayley sich auf die Suche nach dem Mann macht, mit dem sie die eine folgenreiche Nacht verbrachte, läuft sie Oliver über den Weg: Milliardär und Weihnachtsmuffel – bis jetzt. Denn dieses Fest könnte auch für ihn zu einem Fest der Liebe werden ..."


Die Briefe vom Weihnachtsmann von J. R. R. TolkienKlett-Cotta 
Neugierig? Buchhandlung Wittwer
"Die Briefe vom Weihnachtsmann zeigen den Autor J.R.R. Tolkien von seiner gemütvollsten Seite. Der Familienvater hat diese heiteren, atmosphärisch dichten Geschichten eigens für seine Kinder erfunden. Illustrationen und Briefe sind für Leser jeden Alters und ebenso zum Vorlesen geeignet.Jedes Jahr im Dezember traf für Tolkiens Kinder ein Umschlag mit einer Briefmarke vom Nordpol ein. Er enthielt einen handgeschriebenen Brief und eine schöne farbig ausgestaltete Zeichnung oder Skizzen.
Die Briefe kamen vom Weihnachtsmann und erzählten wunderbare Geschichten vom Leben am Nordpol: davon, wie sich auf einmal alle Rentiere losgerissen hatten und wild herumsprangen, wie der Polarbär auf die Spitze des Nordpols kletterte, um die Zipfelmütze des Weihnachtsmannes zu holen und schließlich durch das Hausdach vom Weihnachtsmann mitten ins Eßzimmer fiel ..."
Übrigens: [Hier] geht es zu meiner Rezension dazu.


Ist die Liebe nicht schön? von Carmel Harrington Mira Taschenbuch 
Neugierig? Buchhandlung Wittwer
"Weihnachten war stets die schönste Zeit des Jahres für Belle. Die funkelnden Lichter Dublins, der knirschende Schnee unter den Schuhen, der Zauber, der in der Luft liegt. Doch dieses Jahr ist sie blind für all das und ihre Welt grau, nachdem sie alles verloren hat, was sie liebt. Aber Weihnachten hat auch dieses Jahr nicht seinen Zauber verloren … und schickt Belle jemanden, der ihr vor Augen führen soll, wie schön das Leben ist." 
Übrigens: [Hier] geht es zu meiner Rezension dazu.


New York Christmas. Rezepte & Geschichten. von Lisa Nieschlag und Lars Wentrup / Hölker Verlag 
Neugierig? Buchhandlung Wittwer

Seit Kevin zur Weihnachtszeit allein New York unsicher machte, bin ich ein großer Fan von dieser weihnachtlichen, amerikanischen Stimmung. Irgendwann schaffe ich es auch noch zum Christmas Shopping in den Big Apple, das steht auf meiner To-Do-Liste weit oben. Bis dahin stelle ich euch erstmal dieses Buch vor.

Ich habe "New York Christmas" bei Liz&Jewels entdeckt und muss es euch nun auch unbedingt zeigen. Diese Fotos und Buchausschnitte machen total neugierig! Die Autoren verbinden ihre Liebe zu leckerem Essen, wunderschönem Design, Fotografie und New York in diesem Buch. Neben liebevollen Fotos und Geschichten, finden wir hier auch weihnachtliche Rezepte für das Weihnachtsdinner, die Bäckerei, aber auch vieles weitere. Übrigens wurden die Zutaten dabei an den europäischen Geschmack angepasst. Und was finden wir hier so gutes?
Christmas Baking: 9 x Cookies, Sweets und Brownies 
Winter Brunch: 11 x Pancakes, Bread und Bagels 
Happy Holidays: 9 x Burger, Soul Food und Cakes 
Christmas Dinner: 12 x Starter, Main Dishes und Desserts 
New Year’s Eve: 13 x Appetizer, Popcorn und Drinks

Dieses Buch ist letztes Jahr eingeschlagen wie eine Bombe und war wirklich sehr schnell ausverkauft. Umso mehr freut es mich jetzt, dass es wieder erhältlich ist. Eine tolle Möglichkeit, um sich auf die gemütliche Jahreszeit einzustimmen und ein bisschen aus der Ferne das Big Apple-Feeling zu genießen.

Kreativtipp für Verfrorene.

Ich bin eine Frostbeule auf zwei Beinen, heißt: Sobald wir uns mit den Temperaturen in den Minusbereich bewegen, friere ich immer ziemlich schnell. Was liegt da näher als sich selbst dick zu verpacken. Und irgendwie gehört da auch der Wollschal dazu. Nur irgendwie ist das mit dem häkeln und stricken nicht ganz so meins, denn für sowas hab ich meist einfach nicht die Geduld. Genau deshalb bin ich total angetan vom Handgelenk-Stricken. Dank Youtube ist das auch schnell gelernt und innerhalb einer Stunde ist der Schal auch schon fertig. Ich bin echt begeistert... 


Habt ihr diese Bücher schon gelesen? Oder kennt ihr noch andere tolle Weihnachtsbücher? Lasst es mich wissen. :-) Und bis dahin: Ganz liebe Grüße und einen wunderbaren Start in den Adventsmonat Dezember,

Kommentare

  1. Ich habe es diesen Winter leider überhaupt noch nicht geschafft, ein Buch passend zur Jahres-/Weihnachtszeit zu lesen. :/ Leider fehlt mir dazu ein passendes Buch auf meinem Sub, aber naja, vielleicht schaffe ich es ja noch pünktlich zu Weihnachten.

    LG
    Anna von http://missbooklicious.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna :-)
      Das ist schade, aber manchmal klappt es einfach nicht. Bestimmt kannst du die Feiertage mit anderen schönen Büchern genießen? ;-) Ich wünsch dir eine gemütliche Adventszeit :-)
      LG
      Ena

      Löschen