Powered by Blogger.

[Rezension] "Der Trick" von Emanuel Bergmann



Durch Zufall bin ich auf „Der Trick“ von Emanuel Bergmann aufmerksam geworden. Eine liebe Freundin empfahl mir die Bücher von Ian McEwan, die ebenfalls wie „Der Trick“ im Diogenes Verlag erschienen sind. Ich stöberte also durch das Verlagsprogramm und wollte mir ansehen, was Ian McEwan alles geschrieben hat. Und dann war da dieses Buch über einen älteren Zauberer und einen kleinen Jungen, der mit Zauberei die Scheidung seiner Eltern verhindern wollte. Das Cover mit dem Mann und den Monsterchen fiel auf, der Titel klang interessant. Und schwupps war der Titel auf der Wunschliste. Ian McEwan zog auf die Liste zwar Minuten später auch ein, aber erstmal musste „Der Trick“ gelesen werden. Und hier ist heute die Rezension...

[Rezension] "Der schwarze Thron. Die Königin" von Kendare Blake


Nach dem ersten Teil "Der schwarze Thron. Die Schwestern" von Kendare Blake, in dem wir die Drillinge und ihre Bestimmung kennenlernen durften, wollte ich natürlich wissen wie es weiter geht. Wer landet auf dem Thron? Wer überlebt die anderen Schwestern und wer bringt denn nun wen um? Wie es im zweiten Teil dieser Fantasy-Reihe aus dem Penhaligon Verlag weiter geht und wie viele Bücher uns noch erwarten, erfahrt ihr gleich....

[Rezension] "Hot Mama" von Jennifer Estep


Marvel, DC Comics oder Jennifer Estep – egal, mag ich alles. Daher musste auch unbedingt „Hot Mama“ gelesen werden, der zweite Teil der Bigtime-Reihe von Frau Estep. Es geht darin um die aus „Karma Girl“ bekannte Fiera, eine Superheldin mit Feuerkräften. Wollt ihr wissen, wie es mit Carmen und Sam sowie den anderen der Fearless Five weitergeht? Und ob neue Superschurken die Stadt bedrohen?